TVG Teilvorgespanntes Glas

GlasAktiv bietet im Bereich Sicherheitsgläser auch TVG Teilvorgespanntes Glas nach DIN EN 1863 an. TVG Teilvorgespanntes Glas ist ein Sicherheitsglas, das ebenfalls thermisch vorgespannt ist. Die Vorspannung ist niedriger als bei ESG Einscheibensicherheitsglas und TVG Teilvorgespanntes Glas besitzt ein anderes Bruchverhalten. TVG Teilvorgespanntes Glas ist härter als normales Floatglas und bricht mit langen Rissen, die von der Störstelle bis zum Rand des TVG Glases verlaufen.
Teilvorgespanntes Glas wird vor allem in der Überkopfverglasung eingesetzt und als Verbundglas verarbeitet => VSG aus TVG (Verbundsicherheitsglas aus Teilvorgespanntem Glas).