Sicherheitsglas (ESG, VSG, TVG)

GlasAktiv liefert Sicherheitsglas in verschiedenen Varianten wie Einscheibensicherheitsglas (ESG), Verbundsicherheitsglas (VSG), teilvorgespanntes Glas (TVG) und Kombinationen mit sämtlichen gängigen Bearbeitungen.

Sicherheitsglas Varianten:

  • Einscheibensicherheitsglas (ESG) 4 bis 19 mm bis zu einem Maximalmaß von 3.200 x 7.200 mm und in besonders kleinen Abmessungen
  • Einscheibensicherheitsglas mit Heatsoaktest (ESG-H) nach Bauregelliste Teil A  
  • Verbundsicherheitsglas (VSG) aus Floatglas, aus Einscheibensicherheitsglas (ESG)oder aus teilvorgespanntem Glas (TVG)
  • Siebbedrucktes oder emailliertes Sicherheitsglas
  • Verbundsicherheitsglas (VSG) bis zu einem Maximalmaß von 3.210 x 12.000 mm

Sicherheitsglas Bearbeitungen

  • Sicherheitsglas mit geschliffenen und polierten Kanten
  • Sicherheitsglas mit zylindrischen Durchgangsbohrungen oder Senklochbohrungen
  • Sicherheitsglas mit Eckausschnitten, Randausschnitten und Flächenausschnitten

Anwendungsbereiche von Sicherheitsglas

  • Anwendungungen von Einscheibensicherheitsglas sind Glastüren, Glasduschen, Trennwände und Küchenrückwände
  • Einscheibensicherheitsglas mit Heatsoaktest wird bei klemmgehaltenen Glasgeländern und Mono Fassadenverglasung verwendet
  • Verbundsicherheitsglas aus Floatglas wird für Dachverglasung, absturzsichernde Verglasung und für begehbares Glas eingesetzt 
  • Verbundsicherheitsglas aus Einscheibensicherheitsglas kommt bei Geländerfüllungen, Brüstungsverglasung und Glasfassaden zum Einsatz.
  • Verbundsicherheitsglas aus teilvorgespanntem Glas verwendet man für punktgelagerte Glasvordächer, Überkopfverglasungen und Dachverglasungen mit seitlicher Auskragung

Preise zu Sicherheitsglas wie ESG, VSG, TVG erhalten Sie hier.

Tags: