Glaskeramik / Borosilikatglas

GlasAktiv liefert Neoceram klar durchsichtig oder milchig weiß in planer, gekanteter oder gebogener Ausführung und Borosilikatglas für die Verwendung als z.B. Kaminofenscheiben.

Neoceram kann dauerhaft mit einer Temperatur von 700 °C und maximal in Spitzen bis 800 °C belastet werden, weiße Glaskeramik sogar bis kontinuierlich 850 °C und kurzzeitig 950 °C.

Borosilikatglas vereint hohe Hitzebeständigkeit mit hoher Beständigkeit gegen chemische Angriffe. Die langzeitige Gebrauchstemperatur liegt bei 450°C. Darüber hinaus ist das Glas resistent gegen Wasser, neutrale und saure Lösungen, starke Säuren und Salzlösungen sowie gegen Chlor, Brom, Jod und organische Substanzen. Diese Eigenschaften ermöglichen den Einsatz in Anwendungsbereichen, in denen herkömmliches Kalknatronglas versagt.