Beheizbares Verbundsicherheitsglas

Durch spezielle Folientechnik können Verbundsicherheitsgläser (VSG) mit zusätzlicher Heizfunktion ausgestattet werden. Die Anwendungen sind sehr vielfältig:

  • Begehbare Außenverglasungen und Lichtschachtabdeckungen
  • Wärmeabstrahlende Dach- und Trennwandverglasungen
  • Glasheizkörper für verschiedene Wohnbereiche, z.B. als Standheizkörper zum Überschlagen von Wintergärten oder im Bad zur Wandmontage als Spiegel, mit Befestigungs- und Steuerungstechnik